Ikebana – die japanische Blumensteckkunst

Ikebana – die japanische Blumensteckkunst

Ikebana – der Blumenweg – ist die traditionelle japanische Kunst des Blumenarrangieren. Die Teilnehmenden können durch Theorie und das Erstellen eines Arrangements Einblick in die fernöstliche Künste nehmen. Die Kursleiterin Daniela Jost hat mehrere Jahre in Japan gelebt und führt Sie in diese Kunst ein

Die Materialkosten setzen sich wie folgt zusammen:
1 x Fr. 18.– für Pflanzen und 1 x Fr. 30.– für Steckigel

Geeignete Keramiken werden am Kurstag zum Kauf angeboten. Leihgefässe sind ebenfalls verfügbar. Bei Unklarheiten nehmen Sie bitte mit Daniela Jost Kontakt auf Tel. 044 747 03 71.

Die Vollversion der Homepage VIVAT wird von Ihrem Browser nicht unterstützt und darum fehlerhaft angezeigt.
Möglicherweise ist ihr Browser veraltet und nicht auf dem neuesten Stand.