Ikebana – die japanische Blumensteckkunst

Ikebana – die japanische Blumensteckkunst

Ikebana begeistert auch in der westlichen Welt. Der Umgang mit frischen Blumen, Zweigen und verschiedenen japanischen Gefässen kann – wie andere fernöstliche Künste auch – innere Ruhe und Ausgeglichenheit vermitteln. Die Kursleiterin Daniela Jost hat mehrere Jahre in Japan gelebt und führt Sie in diese Kunst ein. Nach der Einführung können alle Teilnehmenden an eigenen Blumenarrangements arbeiten.

Die Materialkosten setzen sich wie folgt zusammen:
3 x Fr. 16.– für Pflanzen und 1 x Fr. 30.– für Steckigel

Melde dich an!

Fülle nachstehende Anmeldung aus, um dich für den Kurs Ikebana – die japanische Blumensteckkunst / Nr. 925 anzumelden.
Bei erfolgreicher Anmeldung erhältst du sofort eine Bestätigung per E-Mail. Die Anmeldung ist verbindlich, wird aber erst definitiv, wenn du unsere Bestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist erhältst. Wir freuen uns über deine Anmeldung.

Zurück

Die Vollversion der Homepage VIVAT wird von Ihrem Browser nicht unterstützt und darum fehlerhaft angezeigt.
Möglicherweise ist ihr Browser veraltet und nicht auf dem neuesten Stand.